Familiengottesdienst – Martin Luther

Rückblick auf den Familiengottesdienst am 27.Oktober 2013 Zwei Frauen in mittelalterlichen Gewändern unterhalten sich über die neue Möglichkeit seine begangenen Sünden durch Ablassbriefe frei zu kaufen. Geld hatte sie zwar kaum, aber für ihren verstorbenen Vater wollte die eine unbedingt einen Brief kaufen, um ihm das Fegefeuer zu erleichtern.